Prof. Dr. Emanuel V. Towfigh

SpecialityDekan der EBS Law School

Emanuel Towfigh studierte als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und der chinesischen Nanjing University Rechtswissenschaften sowie Volkswirtschaftslehre und promovierte 2005 in Münster.

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Senior Research Fellow am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn und Aufenthalten an amerikanischen Top-10 Law Schools habilitierte er sich in Münster mit der Arbeit „Das Parteien-Paradox“.

Nach Tätigkeiten an den Universitäten in Göttingen, Münster und Berlin (HU) wurde Towfigh auf den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik der EBS Universität für Wirtschaft und Recht berufen und war 2014/15 Präsidiumssprecher der Jungen Akademie der Leopoldina.

Emanuel Towfigh, u.a. Mitglied des Gesellschafterausschusses der Freudenberg & Co. KG und des Aufsichtsrats der Freudenberg SE, ist seit dem Frühjahr 2018 Dekan der EBS Law School.